Trainings – Check – Up in Dortmund

Zu einem Trainings-Check-Up in Dortmund, unter der Leitung von Maik Eckhardt, sind am Samstag den 4. Dezember 2021, die Sportschützen von der Hubertusschützenbruderschaft Bad Godesberg nach Dortmund angereist.
Maik Eckhardt hat als Athlet bei den Olympischen Spielen in Atlanta, Sydney, Athen, Peking und London teilgenommen und dort dreimal das Finale erreicht. Auf nationaler Ebene hat er als Gewehrschütze die meisten Titel erworben.
Auf dem Schießstand von MEC in Dortmund bekamen die Godesberger Schützen viele nützliche Tipps von Maik Eckhardt. Alle Teilnehmer waren von der angenehmen Atmosphäre  die auf dem Schießstand war begeistert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von Links: Annemarie Arzdorf, Ilona Czerwinski,
Paul Czerwinski, Maik Eckhardt, Gabriele Zettelmeyer
und Agnes Rehfeld

Adventskaffee

 

Am 1. Adventswochenende trafen sich die Hubertusschützen zum Adventskaffee.
Als Überraschungsgast erschien St. Nikolaus und überbrachte für Klein und Groß
einige Geschenke mit.

Er wünschte der Bruderschaft ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins
Neue Jahr 2022.

 

Kreismeisterschaft 2022 Ergebnisse

Luftgewehr Junioren II
Clotten, Leonard           217,2 Ringe

Luftgewehr Auflage Senioren I
Czerwinski, Paul             310,0 Ringe
Czerwinski, Ilona          296,4 Ringe
Arzdorf, Annemarie      312,0 Ringe

Mannschaftsergebnis gesamt: 918,4 Ringe

Luftgewehr Auflage Senioren I
Clotten, Peter                 309,2 Ringe
Cerwinski, Paul              310,0 Ringe

Luftgewehr Auflage Seniorinnen II
Schubert, Waltraud     313,7 Ringe
Arzdorf, Annemarie     312,0 Ringe

Luftgewehr Auflage Senioren III
Zettelmeyer, Gabriele    308,9 Ringe
Schubert, Jürgen             307,6 Ringe
Arzdorf, Karl                     299,5 Ringe

Mannschaftsergebnis gesamt:   916,0 Ringe

Luftgewehr Auflage Seniorinnen III
Zettelmeyer, Gabriele         308,9 Ringe
Ast, Gloria                           293,3 Ringe

Luftgewehr Auflage Senioren IV
Bartholme, Franz Josef      237,4 Ringe

 

Luftgewehr Auflage Seniorinnen V
Arenz, Marita                        274,9 Ringe

KK 50 m Auflage Senioren I
Czerwinski, Paul                     300,7 Ringe

KK 50 m Auflage Seniorinnen II
Arzdorf, Annemarie             300,5 Ringe

KK 50 m Auflage Senioren III
Arzdorf, Karl                          283,4 Ringe

St. Hub. Bad Godesberg wirbt um Kinder und Jugendliche

Auf ihrer letzten Jahreshauptversammlung beschlossen die Mitglieder der St. Hubertus Schützenbruderschaft Bad Godesberg e.V. verstärkt auf die Jugendarbeit zu setzen. Neu im Amt des Jugendwartes ist nun Paul Czerwinski, der über langjährige Erfahrung in der Jugendarbeit verfügt – und das nicht nur im Sportschießen. Unterstützt vom gesamten Verein trägt er nun die Verantwortung. „Wenn man sich mal umschaut wird nur noch sehr wenig Jugendarbeit im Schießsport angeboten. Wir wollen diese Lücke schließen und bieten ab sofort zweimal wöchentlich qualifiziertes Training im Schießsport an.“ so der neue Jugendwart.

Die angebotenen Trainingszeiten finden jeweils Dienstag und Freitag in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf der Schießanlage in Bad Godesberg, Friesdorfer Str. 242a, statt.

Wer Interesse hat, kann gerne vorbei schauen.

„Wir achten auf die gesetzlichen Bestimmungen. So muss beim ersten Mal, auch wenn man nur mal reinschnuppern möchte, auf jeden Fall ein Erziehungsberechtigter dabei sein.“ so Czerwinski weiter.

Wer sich vorab informieren möchte, kann dies gerne telefonisch unter der Nr. 0170/5266900 tun.

Angeboten wird für Kinder bis 12 Jahre schießen mit dem Lasergewehr, ab 12 Jahren geht es dann los mit dem Luftgewehr und bald auch mit der Luftpistole.

Auch für Erwachsene Interessenten besteht bei diesen beiden Trainingstagen die Möglichkeit sich über den Schießsport und den Verein zu informieren.